Christian Krauß ist Marketing-Berater und Texter aus dem Saarland.
Christian Krauß ist Marketing-Berater und Texter aus dem Saarland.

Brillante Texte für Unternehmen und Kunden gewinnen mit Sprache. Das geht. Und zwar so ...

Schnell! Überlegen Sie.

 

Sie sind das erste Mal bei Bekannten eingeladen. Wann fühlen Sie sich wohler?

 

a) Der Gastgeber öffnet Ihnen wortlos die Tür und überlässt Sie dann den anderen Ihnen völlig unbekannten Gästen und dem kalten Standard-Buffet. Durchschnittliche Kost, die jedem schmecken soll – und letztendlich keinem schmeckt.

 

b) Der Gastgeber empfängt Sie gut gelaunt, spricht Sie mit Ihrem Namen an, stellt Ihnen seine Familie und die Gäste vor. Das Beste: Er hat sich vorab schlau gemacht und Ihnen Ihre Leibspeise gekocht. Und: Im Hintergrund läuft Ihre Lieblings-Musik.

 

Okay, das war einfach. Sie wählen Variante b).

 

Nicht so einfach ist jedoch die Frage, warum die meisten Unternehmer in ihrer Kommunikation, in ihren Texten ihre potenziellen Kunden behandeln, wie es der Gastgeber in Szenario a) getan hat:

  • Webseitentexte werden kraft-, lieb- und vor allem wirkungslos hingeschrieben.
  • Die Werbebotschaft fehlt oftmals.
  • Über-uns-Seiten sind peinliche Aneinanderreihungen von Floskeln, die eh keiner glaubt.
  • Die Kommunikation versprüht keinerlei Persönlichkeit und geht im Rauschen der Informations- und Werbeflut unter.

 

Tragen Sie sich hier ein und ich versorge Sie regelmäßig mit kostenfreien Tipps zu den Themen Texten und Marketing. Damit Sie Ihren Kunden ein guter „Gastgeber“ sind.

 

Ihre Art zu kommunizieren zieht Kunden an (oder vergrault sie)

 

Wer sympathisch, echt und dennoch professionell kommuniziert, hat auf lange Sicht mehr Kunden. Und vor allem: Intensivere Kundenbeziehungen. Ja, das macht Spaß.

 

Es sind niemals „nur“ Worte

 

Wörter gibt es zuhauf. „Bester Service“, „Höchste Qualität“, „individuelle Lösungen“, blablabla! Es dürften gerne weniger sein.

 

(Bedeutende) Worte hingegen sucht man gerade in der Unternehmenskommunikation oft vergeblich.

 

Worte verletzen, betören, erregen, Worte lösen Kriege aus und können Frieden besiegeln. Kurzum: Worte sind mächtig.

 

Und die richtigen Worte, zur richtigen Zeit an die richtigen Menschen gewandt, verkaufen. Nicht nur Produkte und Dienstleistungen, sondern auch Ideen.

 

Wenn Sie als Unternehmer also einen Unterschied machen und etwas bewegen möchten, konzipieren Sie Ihre Worte mit Bedacht. Dabei bin ich Ihnen behilflich.

 

Eine Übersicht, welche Texte Sie bei mir finden, sehen Sie unten auf der Seite Texte für Unternehmen.

 

Ich helfe Ihnen dabei, begeisternde Unternehmensbotschaften zu gestalten, die Sie von der Masse abheben.

 

Keine Sorge, es geht mir nicht darum, zwanghaft anders zu sein. Das wäre albern. Die Kunst liegt darin, professionelle Kommunikation zu gestalten, die dennoch Ihre Kunden nicht zu Tode langweilt. Als studierter Informationswissenschaftler habe ich gelernt, Fakten zu recherchieren, Wissen aufzubereiten und nutzer- bzw. kundenorientiert zu vermitteln.

 

Dabei muss man aber nicht wie ein seelenloser Firmenroboter klingen.

 

Wie Sie selbst erste Schritte in Richtung einer authentischen Kommunikation legen, erfahren Sie in meinem Blog.

 

Oh, und wenn Sie schon mal hier sind: Rufen Sie mich an unter 0175 – 2195711 oder schreiben Sie mir.

 

Oft benötigen wir einen Blick von außen, um uns selbst weiterentwickeln zu können. In der Zeit meiner Selbständigkeit hat sich Beratung daher zu einem zentralen Teil meiner Arbeit entwickelt.

Ohne die Unterstützung von Herrn Krauß hätte ich keine Ordnung in meine Gedanken und Vorstellungen bekommen.

 

Sigrid Hohns, Hohns Immobilien-Service

Werden Sie aktiv und sagen Sie JA zu frischen Marketingtexten statt fadem Einheitsbrei.

 

Wenn Sie sich fragen,

  • wie Sie mehr Kunden gewinnen können,
  • wie man Texte für Unternehmen so schreibt, dass sie gerne gelesen werden,
  • ob man mit einfachen Mitteln sein Unternehmen auf die nächste Stufe hieven kann (kleiner Tipp: Ja!),
  • welche Marketing-Maßnahmen für Sie sinnvoll sind und welche nicht oder
  • wie Sie es schaffen, inspirierend auf andere zu wirken,

dann sind Sie hier richtig.

 

Der erste Schritt in Richtung gelungener Kommunikation ist nur einen Klick entfernt.

Noch nicht genug?
Okay, dann hier 12 Zufallsfakten über mich

  1. Ich bin seit 1983 aus Gründen der Geburt auf der Welt.
  2. Ich heiße Christian, aber Freunde dürfen mich auch – *Trommelwirbel* – Christian nennen. Wie langweilig.
  3. Ich bin mit meiner Jugendliebe verheiratet und Vater eines zauberhaften Sohnes.
  4. Ich hasse diese seltsamen Fäden, die beim Schälen von Bananen herunterhängen. Ich nenne sie liebevoll „Fitzel“.
  5. Ich mag Lakritz. Nenne es aber nicht liebevoll „Lakritzel“.
  6. Ich wollte mal bei den großen Werbegurus mitspielen und habe auf dieser Webseite Worthülsen für 2908,55 € verkauft. Unerklärlicherweise fanden sich keine Käufer.
  7. Ich bin geboren und aufgewachsen im Saarland. Genau genommen, war ich noch nie länger als drei Wochen am Stück weg von hier. Ja, mir gefällt’s in meiner Heimat, könnte man sagen.
  8. Ich habe meinen Uni-Abschluss (Magister Informationswissenschaft) mit 1,2 gemacht. Habe mir aber auch 16 Semester dafür Zeit gelassen. Gute Noten müssen reifen. ;-)
  9. Ich habe aus reinem Interesse Phonetik studiert und die Studieneinheiten Deutsch als Fremdsprache, Sprecherziehung und Sprechwissenschaft und Spanisch belegt.
  10. Wie aus Punkt 9 hervorgeht, beleuchte ich Kommunikation gerne aus möglichst vielen Perspektiven.
  11. Ich lese unglaublich gerne Blogs und Newsletter. Allerdings nur die gut gemachten.
  12. Ich halte den Satz „Da hast Du es Dir aber einfach gemacht“ für ein Kompliment.